Gewitterschauer über Verden

Am Donnerstagabend ab 20.00 Uhr ergoss sich ein ergiebiger Gewitterschauer über das Verdener Stadtgebiet und brachte teils bis zu 45 Liter Regen pro Quadratmeter mit sich. Infolgedessen liefen zahlreiche Keller …

Chlorgasaustritt

Am Montagabend gegen 17:40 Uhr wurde die Gefahrgutgruppe der Stadtfeuerwehr Verden zusammen mit der Ortsfeuerwehr Verden, dem THW Ortsverband Verden, der Polizei und dem Rettungsdienst zu einem Gefahrstoffeinsatz ins Verdener …

Auslaufende Betriebsstoffe

Am Dienstagmorgen gegen 07:20 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Verden zu einem Hilfeleistungseinsatz auf das Betriebsgelände einer Firma in der Max-Planck-Straße alarmiert. Aus einem beschädigten Dieseltank eines LKW liefen größere Mengen …

Amtshilfe für Polizei

Am Amtsgericht in der Straße „Johanniswall“ kam es am Donnerstagmorgen zu einem Großaufgebot an Einsatzfahrzeugen der Ortsfeuerwehr Verden, des Rettungsdienstes und der Polizei. Die Ursache lag bei einem Briefumschlag, der …

Tanklastzug umgestürzt

Bei einem LKW-Unfall auf der BAB27 zwischen Walsrode-West und Verden-Ost wurde am Montagabend der Fahrer eines Tanklastzuges schwer verletzt. Aus noch ungeklärter Ursache kam der mit 24 Tonnen Pflanzenöl beladene …

Unterstützung für die Polizei

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Verden / Osterholz: Ein zunächst unbekanntes weißes Pulver hat am Montagvormittag einen Einsatz in der Verdener Innenstadt ausgelöst. Die Polizei und die Freiwillige Feuerwehr wurden alarmiert, nachdem …

Brennen Düngemittel

Um ca. 14:15 Uhr kam es in einer Landwirtschaftlichen Halle an der L171 in Richtung Kirchlinteln zu einem Brand, bei dem rund 10 Tonnen Düngemittel vom Feuer betroffen waren. Durch …

Gasaustritt im Freien

Am Mittwochabend um 18:43 Uhr wurden die Ortsfeuerwehren Döhlbergen-Rieda und Hönisch-Hutbergen, sowie die Gefahrgutgruppe der Stadtfeuerwehr Verden mit Kräften des THW und dem Gerätewagen Messtechnik aus Achim und das Deutsche …

Gasaustritt in Wohngebäude

Nachdem Bewohner starken Gasgeruch im Keller ihres Wohnhauses wahrgenommen hatten, informierten sie eine Heizungsfirma. Der zuständige Monteur konnte dort eine derart hohe Gaskonzentration feststellen, dass er sofort die Gasversorgung des …