Unklare Rauchentwicklung – Personen vermisst

Am Dienstagabend sind die Ortsfeuerwehren Scharnhorst und Walle zu einer unklaren Rauchentwicklung nach Dovemühlen in Scharnhorst alarmiert wurden. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stellte sich eine starke Rauchentwicklung aus dem …

Befüllen von Sandsäcken

Am Samstag vor Heiligabend wurden mehrere Ortsfeuerwehren der Stadt Verden präventiv in Sachen Hochwasser gefordert. Da über die Feiertage steigende Wasserpegel an Aller und Weser erwartet werden wurden vorsoglich mehrere …

Entstehungsbrand in Wohngebäude

Montagnachmittag wurden mehrere Ortsfeuerwehren der Stadt Verden sowie ein Tanklöschfahrzeug der Ortsfeuerwehr Langwedel zu einem vermeintlichen Dachstuhlbrand in die Ortschaft Eissel alarmiert. Bewohner eines Wohnhauses in der Straße Auf dem …

Mähdrescherbrand

Am Donnerstagmittag wurden die Ortsfeuerwehren Dauelsen, Scharnhorst, Verden und Walle zu einem brennenden Mähdrescher nach Dovemühlen in Scharnhorst alarmiert. Durch das schnelle Eingreifen des Landwirtes, indem er erste Löschversuche unternommen und …

Zimmerbrand

Eine unklare, aber doch brenzlige Meldung rief am Donnerstagnachmittag gegen 16.20 Uhr ein Großaufgebot an Feuerwehr und Rettungsdienst nach Eitze. Nach dieser brannte es in einem Gebäude, zudem sollten sich …

Schwerer Verkehrsunfall

Am Sonntagabend gegen 19.18 Uhr wurden die Ortsfeuerwehren Scharnhorst, Verden und Walle zu einem schweren Verkehrsunfall nach Dovemühlen inScharnhorst alarmiert. Ein Kleintransporter kam aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn …

Unwettereinsätze

Vorangekündigt waren für Donnerstagabend schwere Gewitter mit Hagel, Starkregen und Sturmböen – letztlich kam es weit weniger schlimm, so dass es nur vereinzelt zu Einsätzen für die Feuerwehr kam. In …

Tierrettung

Am vergangenen Wochenende wurde die Ortsfeuerwehr Scharnhorst zu einer Tierrettung alarmiert: Ein Vogel saß in einem leicht gefüllten Güllebehälter fest und konnte sich nicht mehr von alleine befreien. Ein Trupp …

Unwettereinsätze durch Sturmtief Zeynep

(Verden) Auch über Verden zog das Sturmtief Zeynep in der Nacht von Freitag und Samstag herüber und hinterließ mit Windgeschwindigkeiten von teils über 100 km/h deutliche Spuren. Rund 45 offizielle …