LKW-Brand

Am Samstagnachmittag wurden die Ortsfeuerwehren Eitze und Verden zu einem LKW-Brand in die Max-Planck-Straße alarmiert. Als die ersten Kräfte an der Einsatzstelle eintrafen, konnten sie eine Rauchentwicklung aus dem Fahrerhaus …

Havarie eines Binnenschiffes

Am Samstag kam es um ca. 19:30 auf der Weser in Dörverden zur Havarie eines 67m langen Binnenschiffes. An der Weserzweigstelle Wasserkraftwerk-Schleuse gab es laut Aussagen der Schiffsbesatzung einen technischen …

Maschinenbrand

Am Donnerstagmittag wurde die Ortsfeuerwehr Verden zu einem Brandeinsatz in die Siemensstraße alarmiert. In einem Industriebetrieb war es zu einem Entstehungsbrand in einer Fertigungsmaschine gekommen. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte …

Ausgelöste Brandmeldeanlage

Wie auch schon in den vergangenen Jahren gestaltete sich auch dieses Mal der Jahreswechsel für die Ortsfeuerwehren der Stadt Verden recht ruhig. Nur ein Einsatz musste in der Silvesternacht abgearbeitet …

Beseitigen einer Dieselspur

Am Morgen des 24. Dezember sorgte eine mehrere Kilometerlange Dieselspur für einen Großeinsatz mehrerer Verdener Ortsfeuerwehren. Betroffen waren vor allem die Max-Planck-Straße, die Lindhooper Straße sowie der Wall und die …

Brennender Müllcontainer

Am Freitagnachmittag wurde die Ortsfeuerwehr Verden zu einem Brandeinsatz in den Niedersachsenring gerufen. In einem Müllcontainer waren Abfälle in Brand geraten. Der Entstehungsbrand konnte durch die Einsatzkräfte schnell gelöscht werden …

Küchenbrand

„Küchenbrand – Menschenleben in Gefahr“, so lautete am Dienstagnachmittag gegen 17 Uhr die Einsatzmeldung für die Ortsfeuerwehr Verden. Als die ersten Einsatzkräfte wenig später an der Einsatzstelle, einem Mehrfamilienhaus in …

Rauchentwicklung in Tiefgarage

Am Donnerstagmorgen gegen 09:41 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Verden zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage eines Geldinstitutes an der Ostertorstraße alarmiert. Aufgrund der ersten Rückmeldung über eine Rauchentwicklung in der Tiefgarage, wurde …

Einsatzübung in BBS Verden

Dichte Rauchschwaden zogen am Montagabend, von der Hamburger Straße aus sichtbar, aus dem Werkstattbereich der Berufsbildenden Schulen in Dauelsen. Begleitet von Knalleffektkörpern leiteten diese die größte Einsatzübung des Jahres für …