Hund in Wasser

Datum: 1. März 2021 um 17:06
Dauer: 54 Minuten
Einsatzart: Wasserrettung
Einsatzort: Aller
Einheiten und Fahrzeuge:

Weitere Kräfte: DLRG, Polizei, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

Am Montagnachmittag wurden die Ortsfeuerwehr Verden zusammen mit der DLRG und dem Rettungsdienst zu einem Hilfeleistungseinsatz an die Aller alarmiert. Im Bereich der Weserstraße musste ein Hund aus dem Wasser gerettet werden.

Das Tier war beim spielen in die Aller gelaufen und hatte sich dort in Ufernähe mit seinem Geschirr im Gestrüpp verfangen. Da die Versuche der Hundehalterin, das Tier selber in Sicherheit zu bringen fehlschlugen, wurden schließlich die Rettungskräfte alarmiert.

Durch eine Bootsbesatzung der DLRG konnte das Tier letztlich gerettet und sicher wieder an Land gebracht werden. Insgesamt waren rund 20 Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und DLRG ca. eine Stunde im Einsatz.