Lichtbogen in Umspannwerk

Datum: 28. Februar 2021 um 19:57
Dauer: 48 Minuten
Einsatzart: Fehlalarm
Einsatzort: Weserstraße, Verden
Einheiten und Fahrzeuge:

Weitere Kräfte: Energieversorger, Polizei, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

Am Sonntagabend kam es infolge einer Netzschwankung zur Auslösung einer Sicherheitseinrichtung im Umspannwerk in der Weserstraße und damit einhergehend zu einem Lichtbogen. Zahlreiche Anrufe gingen daraufhin bei der Rettungs- und Feuerwehrleitstelle über einen Brand und einer möglichen Explosion aufgrund der zwar kurzweiligen, aber dennoch lautstarken und flackernden elektrischen Entladung ein. Für die Ortsfeuerwehr Verden wurde aufgrund der unklaren Lage Vollalarm ausgelöst, jedoch konnte zügig nach Eintreffen der ersten Einsatzkräfte Entwarnung gegeben werden. Zwar entstand aufgrund der Störung Sachschaden, allerdings kam es zu keinem Brand und keinem Stromausfall im Verdener Stadtgebiet. Für die rund 50 Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei war nach rund einer Stunde der Einsatz beendet.