Katze auf Dach

Datum: 15. November 2020 
Alarmzeit: 20:35 Uhr 
Dauer: 1 Stunde 5 Minuten 
Art: Hilfeleistung 
Einsatzort: Drei Eichen, Dauelsen 
Fahrzeuge: 18-30-7 (DLK 23/12) , PKW-OrtsBM  
Einheiten: Ortsfeuerwehr Dauelsen, Ortsfeuerwehr Verden 
Weitere Kräfte: Polizei 


Einsatzbericht:

Nachdem bereits am Nachmittag am Plattenberg eine Katze aus einer Notlage befreit werden musste (wir berichteten), folgte am Sonntagabend der nächste Einsatz mit einem Stubentiger.

In der Straße Drei Eichen in Dauelsen saß eine junge Katze auf einem Dachfirst eines Wohnhauses fest, den sie scheinbar ohne fremde Hilfe nicht mehr verlassen konnte. Nachdem sich der stellvertretende Ortsbrandmeister der Ortsfeuerwehr Dauelsen ein Bild der Lage gemacht hatte, forderte er die Drehleiter der Ortsfeuerwehr Verden zur Unterstützung nach. Mit dieser konnte die Katze dann auch vom Dach gerettet werden.

Da kein Besitzer für das verängstigte Tier ausgemacht werden konnte, verbrachten Feuerwehr und Polizei das junge Kätzchen erst einmal in die Obhut des Tierheimes.