Brennt Mülltonne

Datum: 8. November 2020 
Alarmzeit: 14:15 Uhr 
Dauer: 1 Stunde 30 Minuten 
Art: Kleinbrand 
Einsatzort: Vorkampsweg, Hönisch 
Fahrzeuge: 18-17-5 (MTW) , 18-41-2 (TSF-W) , 18-45-5 (LF 10)  
Einheiten: Ortsfeuerwehr Döhlbergen-Rieda, Ortsfeuerwehr Hönisch-Hutbergen 
Weitere Kräfte: Polizei 


Einsatzbericht:

Am Sonntagmorgen gegen 10:30 löste ein Rauchmelder in einem Mehrfamilienhaus an der Georgstraße in Verden aus. Die Ortsfeuerwehr Verden rückte an und kontrollierte den betroffenen Bereich, konnte allerdings weder Feuer noch Rauch entdecken, sondern einen technischen Defekt in einem Abzug als Ursache für die Auslösung des Rauchmelders ausmachen.

Um 14:15 am Sonntagnachmittag dann wurde eine brennende Mülltonne direkt an einem Wohnhaus in Hönisch gemeldet, woraufhin die Ortsfeuerwehren Döhlbergen-Rieda und Hönisch-Hutbergen alarmiert wurden. Ein Anwohner führte bereits erste Löschmaßnahmen vor Eintreffen der Feuerwehr durch und konnte so ein Übergreifen der Flammen auf das Wohngebäude verhindern. Trotz eines schnellen Löscherfolges entstand im Gebäude Schäden durch eingedrungenen Rauch, verletzt wurde niemand. Nach rund 90 Minuten konnten die letzten Einsatzkräfte wieder einrücken. Die Polizei nahm weitere Ermittlungen zur Brandursache auf.