Scheunenbrand

Datum: 9. August 2020 
Alarmzeit: 1:37 Uhr 
Dauer: 9 Stunden 38 Minuten 
Art: Großbrand 
Einsatzort: Allerstraße, Westen 
Fahrzeuge: 18-11-7 (ELW 1) , 18-17-7 (MTW) , 18-21-7 (TLF 3000) , 18-27-7 (GTLF Sattelzug) , 18-30-7 (DLK 23/12) , 18-43-7 (LF 8)  
Einheiten: Ortsfeuerwehr Verden 
Weitere Kräfte: DRK, Feuerwehr Gemeinde Dörverden, Polizei, THW 


Einsatzbericht:

Noch während eines laufenden Einsatzes nach der Auslösung einer Brandmeldeanlage kam eine Alarmierung zu einem Scheunenvollbrand in der Gemeinde Dörverden. Schon von Verden aus war ein deutlicher Feuerschein in der Ortschaft Westen sichtbar, so dass neben Drehleiter und Tanklöschfahrzeug im späteren Verlauf auch das Großtanklöschfahrzeug, welches den Ortsfeuerwehren durch die Spedition Oehlrich zur Verfügung gestellt wird, zum Einsatz kam.

Einen ausführliche Bericht zum Einsatzgeschehen findet sich auf Seiten der Kreisfeuerwehr Verden.