Brennt Beet

Datum: 3. August 2020 
Alarmzeit: 6:32 Uhr 
Dauer: 28 Minuten 
Art: Kleinbrand 
Einsatzort: Groß Hutberger Straße, Hönisch 
Fahrzeuge: 18-17-5 (MTW) , 18-41-2 (TSF-W) , 18-45-5 (LF 10)  
Einheiten: Ortsfeuerwehr Hönisch-Hutbergen 
Weitere Kräfte: Polizei 


Einsatzbericht:

Am frühen Montagmorgen wurden die Ortsfeuerwehren Döhlbergen-Rieda und Hönisch-Hutbergen zu einem Brandeinsatz in die Groß Hutberger Straße alarmiert. Ein mit Rindenmulch bestücktes Beet hat aus bislang ungeklärten Gründen Feuer gefangen. Ein Augenzeuge hat den Brand vor Eintreffen der Feuerwehr gelöscht.

Die Einsatzkräfte haben das Beet gewässert und die Brandfläche nach Glutnestern abgesucht. Nach knapp 30 Minuten konnte die Feuerwehr wieder einrücken. Die Feuerwehr weist an dieser Stelle eindringlich darauf hin, dass die Vegetation derzeit sehr trocken ist und schon eine weggeworfene Zigarette eine große Gefahr darstellen kann.