Unterstützung Rettungsdienst

Datum: 11. Juni 2020 
Alarmzeit: 12:33 Uhr 
Dauer: 32 Minuten 
Art: Unterstützung Rettungsdienst 
Einsatzort: Obere Straße, Verden 
Fahrzeuge: 18-17-7 (MTW) , 18-30-7 (DLK 23/12)  
Einheiten: Ortsfeuerwehr Verden 
Weitere Kräfte: Polizei, Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Am Donnerstag in den Mittagsstunden wurde die Ortsfeuerwehr Verden mit der Drehleiter zu einem Rettungseinsatz in die Obere Straße alarmiert.

Der Rettungsdienst hatte die Feuerwehr zur Unterstützung angefordert um eine erkrankte Person schonend aus dem ersten Obergeschoss eines Wohn- und Geschäftsgebäudes zu retten. Hierzu wurde die Drehleiter, mit einer speziellen Halterung für eine Krankentrage, eingesetzt. Nach der Rettung wurde der Patient in ein Krankenhaus verbracht.

Für die Dauer des Einsatzes wurde die Obere Straße voll gesperrt. Hierzu war auch die Polizei vor Ort. Nach rund 30 Minuten konnte die Feuerwehr ihren Einsatz wieder beenden.