Dachstuhlbrand

Datum: 15. Mai 2020 
Alarmzeit: 6:29 Uhr 
Dauer: 51 Minuten 
Art: Kleinbrand 
Einsatzort: Kirchlinteln 
Fahrzeuge: 18-21-7 (TLF 3000) , 18-30-7 (DLK 23/12)  
Einheiten: Ortsfeuerwehr Verden 
Weitere Kräfte: Feuerwehr Gemeinde Kirchlinteln, Polizei, Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Nachdem die Ortsfeuerwehren Walle und Verden bereits am Donnerstag zu einem Brandeinsatz in die Gemeinde Langwedel alarmiert wurden, gab es Freitagmorgen den nächsten Einsatz in einer Nachbargemeinde.

Die Ortsfeuerwehr Verden wurde mit der Drehleiter und einem Tanklöschfahrzeug zur Unterstützung zu einem Dachstuhlbrand nach Kirchlinteln alarmiert. Vor Ort stellte sich die Lage als weniger dramatisch als zuerst angenommen dar. Da das Feuer rechtzeitig entdeckt wurde, konnte es zügig abgelöscht und auf einen kleinen Bereich des Daches begrenzt werden.

Die Drehleiter der Ortsfeuerwehr Verden wurde zwar in Stellung gebracht, wurde letztendlich aber nicht mehr benötigt.

Im Einsatz waren neben mehreren Kirchlintelner Ortsfeuerwehren und der Ortsfeuerwehr Verden auch der Rettungsdienst und die Polizei.