Unklarer Brandgeruch

Datum: 10. September 2018 
Alarmzeit: 12:30 Uhr 
Dauer: 20 Minuten 
Art: Entstehungsbrand 
Einsatzort: Lessingstraße, Verden 
Fahrzeuge: 18-11-7 (ELW 1) , 18-23-7 (TLF 16/25)  
Weitere Kräfte: Polizei 


Einsatzbericht:

Am Montagmittag wurde die Ortsfeuerwehr Verden gegen 12:30 Uhr zu einem Mehrparteienhaus in die Lessingstraße gerufen, nachdem Bewohner der Rettungs- und Feuerwehrleitstelle des Landkreises Brandgeruch und leichte Rauchentwicklung gemeldet hatten.

Bereits am gestrigen Abend wurde Brandgeruch im Keller des Wohngebäudes wahrgenommen, jedoch konnte keine Ursache ausgemacht werden. Nachdem heute neben dem Geruch auch eine leichte Rauchentwicklung in den Räumen bemerkt wurde, kam es zum Notruf. Bei Eintreffen der ersten Feuerwehrfahrzeuge hatte die ebenfalls alarmierte Polizei glimmende Pflanzenreste auf dem Boden vor einem geöffneten Kellerfenster ausgemacht und im ersten Angriff mit Hilfe eines Eimers Wasser abgelöscht. Durch die Feuerwehr wurde der Bereich noch großzügig gewässert und mittels der Wärmebildkamera die Polystyrol-gedämmte Fassade überprüft. Nach einer Kontrolle der Kellerräume konnten die neun Einsatzkräfte, die mit zwei Fahrzeugen ausgerückt waren, ihren knapp 20-minütigen Einsatz beenden.