Baggerfahrer nach Unfall eingeklemmt

Datum: 19. Juli 2018 
Alarmzeit: 7:56 Uhr 
Dauer: 1 Stunde 19 Minuten 
Art: Hilfeleistung 
Einsatzort: BAB 27, Verden-Ost 
Fahrzeuge: 18-01-1 (StadtBM) , 18-11-7 (ELW 1) , 18-17-7 (MTW) , 18-48-7 (HLF 20/16) , 18-52-7 (RW) , 18-68-7 (GW-L2)  
Weitere Kräfte: Polizei, Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Am Donnerstagmorgen wurde die Ortsfeuerwehr Verden zu einem Arbeitsunfall auf die Autobahn 27 alarmiert. Im Baustellenbereich in Höhe der Anschlussstelle Verden-Ost war der Führer einer Baumaschine in seinem Führerhaus eingeklemmt worden.

Um kurz vor 8 Uhr wurden die Freiwilligen Einsatzkräfte mit dem Stichwort ‚Rettungseinsatz, eingeklemmte Person‘ alarmiert. Aus der Feuerwehr unbekannter Ursache war ein demontiertes Verkehrsschild durch die Frontscheibe in das Führerhaus eines Baggers eingedrungen und hatte den Fahrer in seinem Sitz eingeklemmt. Nach Eintreffen der ersten Einsatzkräfte wurde der schwer verletzte Eingeklemmte durch den Rettungsdienst, der mit einem Rettungswagen und einem Notarzt vor Ort war, versorgt und stabilisiert. Durch die Feuerwehr wurde die technische Rettung vorbereitet und in Absprache mit dem Rettungsdienst eingeleitet und durchgeführt. Nach ca. 30 Minuten konnte der Verletzte in den Rettungswagen verbracht und dort weiter versorgt werden.

Für die Ortsfeuerwehr Verden, die mit sechs Fahrzeugen und 28 Einsatzkräften ausgerückt ist, war der Einsatz nach etwas über einer Stunde beendet.

Bereits wenige Momente nach der ersten Alarmierung konnte das Motorrad der Kreisfeuerwehr ausrücken, welches derzeit bei der Feuerwehr Verden stationiert ist. Diese Maßnahme wurde auf Grund der Baustellensituation auf der Autobahn 27 ergriffen, da so bereits frühzeitig Anfahrtswege für die Großfahrzeuge der Feuerwehr erkundet und vorbereitet werden können. Zum Konzept zur Abarbeitung von Einsätzen im Baustellenbereich gehört ebenfalls die frühzeitige Sperrung der Auffahrten auf die Autobahn, um ein sicheres Anfahren und Arbeiten für die Feuerwehrkräfte gewährleisten zu können.