Nachbarliche Löschhilfe bei Waldbrand

Datum: 1. Juli 2018 
Alarmzeit: 23:49 Uhr 
Dauer: 2 Stunden 17 Minuten 
Art: Großbrand 
Einsatzort: Lindhoop, Kirchlinteln 
Fahrzeuge: 18-11-7 (ELW 1) , 18-21-7 (TLF 3000) , 18-23-7 (TLF 16/25) , 18-48-7 (HLF 20/16)  
Weitere Kräfte: Feuerwehr Gemeinde Kirchlinteln, Polizei 


Einsatzbericht:

Am späten Sonntagabend wurde die Ortsfeuerwehr Verden in die Gemeinde Kirchlinteln alarmiert um die dortigen Einsatzkräfte bei einem Waldbrand zu unterstützen. In der Nähe des örtlichen Waldspielplatzes waren, aus bislang ungeklärter Ursache, rund 2000 Quadratmeter Waldboden und Unterholz in Brand geraten.

Die Wasserführenden Fahrzeuge der Ortsfeuerwehr Verden halfen den Einsatzkräften unter anderem bei der Herstellung eines sogenannten Pendelverkehrs um das Löschwasser, welches aus Hydranten entnommen wurde, an die mitten im Wald liegende Brandstelle zu befördern.

Nach rund zwei Stunden war das Feuer soweit unter Kontrolle, so dass alle eingesetzten Kräfte wieder einrücken konnten.