Öl auf Weser

Datum: 4. September 2017 
Alarmzeit: 10:28 Uhr 
Dauer: 51 Minuten 
Art: Ölschaden 
Einsatzort: Weser, Barme 
Fahrzeuge: 18-17-7 (MTW) , 18-23-7 (TLF 16/25) , 18-48-7 (HLF 20/16) , 18-52-7 (RW)  
Weitere Kräfte: 80-12-1 (ELW 2), DLRG, Feuerwehr Gemeinde Dörverden, Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Heute um 10:30 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Verden zu einer technischen Hilfeleistung in die Gemeinde Dörverden alarmiert. Es wurde ein größerer Ölfilm auf der Weser gemeldet.

Im Zuge von Nachalarmierungen für diesen Einsatz liefen gegen 10:49 Uhr im Stadtgebiet auch die Sirenen.
Letzendlich brauchte die Ortsfeuerwehr Verden aber nicht mehr an der Einsatzstelle tätig werden, da nach einer Erkundung der ersten Kräfte vor Ort, ein Ausbringen einer Ölsperre nicht nötig war.

Von Seiten der Feuerwehr wurde der Einsatz von den Ortsfeuerwehren der Gemeinde Dörverden und FTZ abgearbeitet. Mit im Einsatz auch die DLRG, das DRK, das THW sowie die Polizei, unter anderem mit einem Hubschrauber.

Einen weiterführenden Einsatzbericht gibt es bei der Gemeindefeuerwehr Dörverden.