Schornsteinbrand

Datum: 9. Januar 2017 
Alarmzeit: 14:48 Uhr 
Dauer: 1 Stunde 27 Minuten 
Art: Kleinbrand 
Einsatzort: Im Knippsande, Dauelsen 
Fahrzeuge: 18-01-1 (StadtBM) , 18-02-1 (stv. StadtBM) , 18-19-1 (MZF) , 18-45-1 (LF 8/6) , 18-47-1 (LF 20/16)  
Weitere Kräfte: Polizei, Schornsteinfeger 


Einsatzbericht:

Am frühen Nachmittag wurde die Ortsfeuerwehr Dauelsen zu einem Schornsteinbrand alarmiert. Bei Eintreffen der ersten Kräfte war eine starke Rauchentwicklung aus einem Schornstein feststellbar. Ein ebenfalls angeforderter Schornsteinfeger kehrte das Brandgut aus dem Schornstein heraus, welches dann von der Feuerwehr abgelöscht wurde.

Da der brennende Schornstein zügig entdeckt wurde und die Feuerwehr so schnell vor Ort war, konnte größerer Schaden verhindert werden. Mit einer Wärmebildkamera wurde der Bereich um den Schornstein kontrolliert. Nach rund einer Stunde war der Einsatz für die rund 20 Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei beendet.