Küchenbrand

Datum: 13. September 2016 
Alarmzeit: 17:14 Uhr 
Dauer: 36 Minuten 
Art: Kleinbrand 
Einsatzort: Lindhooper Straße, Verden 
Fahrzeuge: 18-01-1 (StadtBM) , 18-02-1 (stv. StadtBM) , 18-11-7 (ELW 1) , 18-21-7 (TLF 3000) , 18-23-7 (TLF 16/25) , 18-30-7 (DLK 23/12) , 18-43-7 (LF 8) , 18-48-7 (HLF 20/16) , 18-52-7 (RW)  
Weitere Kräfte: Polizei, Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Am späten Nachmittag gegen 17.14 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Verden erneut alarmiert, dieses Mal zu einem vermutlichen Küchenbrand in der Lindhooper Straße. In einem Mehrfamilienhaus war in einer Wohnung ein aktiver Rauchmelder zu hören. Vor Ort stellten die Einsatzkräfte zu dem Brandgeruch vor der betroffenen Wohnung fest. Daraufhin wurde die Wohnungstür gewaltsam geöffnet und angebranntes Essen auf dem Herd festgestellt. Es wurde niemand in der Wohnung angetroffen und die Maßnahmen der Feuerwehr beschränkten sich auf die Belüftung. Ein RTW, der vorsorglich mit alarmiert wurde, kam nicht zum Einsatz. die Ortsfeuerwehr Verden war mit 6 Fahrzeugen und 34 Kameraden vor Ort.