Jugendfeuerwehr Eitze auf Kanutour

Bereits am ersten September Wochenende machte sich die Jugendfeuerwehr Eitze auf zu einer Kanutour auf der Aller. Gemeinsam mit den Betreuern paddelten die Jugendlichen von Hodenhagen aus nach Hülsen und übernachteten auf halber Strecke auf einem an der Aller gelegenen Campingplatz in Frankenfeld.

Ortsbrandmeister Ole Lange spendierte den Jugendlichen und Betreuern einen Grillabend und bei einigen Runden Wikinger-Schach klang der Samstagabend dann aus. Am Sonntagmorgen ging es nach einem ausgiebigen Frühstück weiter flussabwärts. Am frühen Nachmittag wurde das Ziel am Feuerwehrhaus in Hülsen erreicht.

Ein Dank gebührt der St. Andreas Kirche Verden, die uns freundlicherweise die Kanuboote überließ und mit gutem Rat zur Seite stand.

Veröffentlicht in Eitze